Wohin mit dem Fahrrad?

Viele Grundstücke weisen keinen Platz für eine Garage auf. In vielen Fällen ist bereits von behördlicher Seite beschlossen, dass nur ein kleines Carport Platz finden darf. Doch was macht man mit anderen Fortbewegungsmitteln wie den Fahrrädern, Rollern oder auch diversem Outdoor-Spielzeug? Richtig: Ein Fahrradschuppen muss her. Aber den kann man doch eigentlich auch selber bauen, oder nicht?

Was passt besser zum Haus?

Es ist nicht einfach, sich für ein Modell zu entscheiden. Nicht nur die Form, auch das Material muss zum Haus und dem frisch angelegten Garten passen. Daher sollte dies individuell entschieden werden. Jedoch passt ein Fahrradschuppen aus Holz eigentlich immer gut zu einem bereits vorhandenen Carport bzw. einem entsprechenden Gartenhaus. Letztlich ist jedoch wichtig, dass die Fahrräder trocken untergestellt werden können und dies auch für einen längeren Zeitraum. Denn gerade im Winter, wenn es kalt und rutschig ist, fährt man ja nicht ganz so oft.

Weiterlesen